Judith Aporta-Ullenboom

Querflöte

Judith Aporta-Ullenboom erhielt ihre Ausbildung zur Orchestermusikerin und Querflötenpädagogin an der Musikhochschule in Frankfurt. Sie unterrichtet seit 1993 Quer- und Piccoloflöte in Niederhöchstadt. Sie

arbeitet hauptsächlich mit klassischer Literatur, ist aber auch offen für Pop und Jazz. Auch in der Zweiergruppe ist ihr die individuelle Betreuung der Schülerinnen und Schüler wichtig. Hierbei kommen Bewegungs-Haltungs-Denkmuster aus der Alexandertechnik zum Tragen. Gerne stellt sie aus ihren Schülern Ensembles zusammen. Das trägt zur Freude an der Musik bei. Frau Aporta-Ullenboom ist in verschieden solistischen Kontexten, in Kammermusikensembles und in Orchestern aktiv. Ferner hat sie einen Lehrauftrag für Alexandertechnik an der Frankfurter Musikhochschule.

Additional information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen