Das Fagott

Das Fagott ist das Bassinstrument der Doppelrohrblattinstrumente. Die Schwingungen des Mundstücks werden über ein s-förmiges Metallrohr auf die Luftsäule im Instrument übertragen. Charakteristisch für das Fagott ist die Verschiedenartigkeit seiner Register: in der Tiefe voll, in der Mittellage anmutig und gefühlvoll, in der Höhe, vor allem bei schnellen Läufen komisch, grotesk. Im Orchester ist es seit der Klassik unentbehrlich geworden. Wer Fagott spielt, ist im Orchester, in der Kammermusik aber auch als Solist stets gefragt!


Die Fachkräfte: Lucia Flores, Guido Spitz

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren sie uns

Suchen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.