• Home
  • Aktuelles
  • Neuigkeiten

Klavierschnupperkiste

Lust auf Klavier?

Die „Klavierschnupperkiste“ ermöglicht Sechs- bis Achtjährigen erste, kindgemäße Erfahrungen mit dem Klavier, wobei ein eigenes Instrument noch nicht erforderlich ist. Die monatliche Rate für diesen Kurs, der vom 4. März bis 26. August 2020 mittwochs von 15.15 Uhr bis 16.00 Uhr stattfindet, beträgt 32,30 €.

Leitung: Tatjana Benn

Frühbucher-Rabatt

Elementare Musikpädagogik ab September: Schnell Entschlossene sparen die 1. Monatsrate bei Anmeldung bis einschließlich 30. April. Das Angebot gilt für Babykurse, Musikmäuse, Rhythmusraupen sowie die Musikwerkstatt I und II. Weitere Informationen erhalten Sie im Sekretariat der Musikschule Taunus unter der Rufnummer 06173 – 66110. Neben der Papier- ist auch die Online-Anmeldung möglich unter www.musikschule-taunus.de.

VdM-Kampagne 2019

„… und ich glaub’ dass unser Dampfer bald untergeht. Aber sonst ist heute alles klar auf der Andrea Doria.“ Das ist von Udo! Udo Lindenberg aus dem Jahr 1973. Aus einer Zeit, wo alles klar war. Zum Beispiel, dass öffentliche Musikschulen der Öffentlichkeit, also allen Menschen offenstehen. Für wenig Asche so richtig Musik machen lernen von gutgelaunten Profis, das war die Idee.
Mann, ist das lange her! Heute, 2019 sieht das anders aus. Voll wenig öffentliche Zuschüsse, Hammer teure Gebühren und läppische Honorare für unsere Lehrkräfte, die

Weiterlesen

VdM-Kampagne 2019

Wussten Sie, dass die Eltern für öffentliche Musikschulen in Hessen mit bis zu 80% Eigenleistungsanteil fast die höchsten Musikschul-Gebühren im Bundesvergleich bezahlen? Sie finden, öffentliche Musikschulen sollen für alle Menschen offen sein? Egal ob dicker oder schmaler Geldbeutel? Das finden wir auch. Wir finden, öffentliche Musikschulen sind ihr Geld wert.

Die Texte für die Kampagne 2019 wurden erstellt für den Verband deutscher Musikschulen, Landesverband

Weiterlesen

Unterricht trotz "Corona" - Video

Preisträger 2020

24 stolze Sieger! Wir gratulieren unseren Preisträgern bei Jugend Musiziert! Hier finden Sie die Ergebnisse.

Die betreuenden Lehrkräfte sind Andrea Bölz (Blockflöte, Gitarre, Querflöte), Tatjana Edelstein, Svetlana Grodzenski, Irina von Knebel (Klavier) sowie Simon Schumann (Horn).

Musikmäuse

Neuer Kurs in der Cretzschmarschule, Sulzbach

Beginn: 2.3.20, späterer Einstieg möglich

Montags: 16.15 - 17.15 Uhr

Gebühr: monatlich 32,30 €

Kursleitung: Beatrice Orth


Drei- bis Vierjährige können musikalische Erfahrungen sammeln und dabei ihre Persönlichkeit

Weiterlesen

Corona-Virus

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wir freuen uns sehr, ab dem 25. Mai 2020, unter den strengen Vorgaben und Auflagen der hessischen Landesregierung, in den meisten Unterrichtsformaten den Präsenzbetrieb wieder aufzunehmen zu können. In den Kursen der "Elementaren Musikpädagogik/Musikalischen Früherziehung" werden die Fachkräfte sukzessive auf einen Live-Betrieb per Videokonferenz umstellen. Wir bitten Sie um Verständnis, wenn dies nicht in allen Kursen möglich sein sollte. Nähere Informationen erhalten Sie von ihrem Lehrer.

 

  • Es dürfen lediglich jene Schüler am Präsenzunterricht teilnehmen, bei denen keinerlei Krankheitssymptome zu erkennen sind!
  • Das Betreten des jeweiligen Gebäudes ist nur mit gut sitzendem Mund-Nase-Schutz erlaubt.
  • Vor dem Unterricht müssen die Hände gründlich mit Flüssigseife gewaschen werden. Wo dies nicht möglich ist, müssen die Hände desinfiziert werden (auch wenn Virologen Kontakt- bzw. Schmierinfektion nahezu ausschließen). In musikschuleigenen Gebäuden sind Desinfektionsmittelspender gut sichtbar aufgehängt. Zusätzlich verfügen alle unsere Fachkräfte über ein kleines Fläschchen mit Hände-Desinfektionsmittel.
  • Begleitpersonen (in der Regel ein Elternteil) dürfen die Gebäude nur in absoluten Ausnahmefällen betreten. Der Name der Begleitperson muss von der jeweiligen Lehrkraft aufgeschrieben werden.
  • Wir sind angehalten, Lüftungspausen zu garantieren. Zusätzlich sollte beim Schülerwechsel der vorherige Schüler dem kommenden nicht begegnen. Daher warten die Schüler vor dem Unterrichtsgebäude im Freiluftbereich, bis sie von ihrem Lehrer abgeholt werden.

 

Aus unterschiedlichen Gründen kann es sein, dass kein Präsenzbetrieb möglich ist (fehlender Raum, Lehrkraft gehört zu einer Risikogruppe usw.). Hier bitten wir Sie freundlich um Verständnis. Sollte für Sie bzw. Ihr Kind kein Unterricht vor Ort möglich sein, erhalten Sie weitergehende Informationen von Ihrer Fachkraft.

Herzlich grüßen

Achim Doderer und Monika Stadtmüller-Feja

-Schulleitung-

 

Zusätzliche Informationen (Kenntnisnahme optional): Warum findet der Präsenzbetrieb nicht bereits ab dem 18. Mai statt? In der kommenden Woche würden uns ungefähr 40 Unterrichtsräume fehlen. Kehrten wir unter diesen Voraussetzungen zum Präsenzbetrieb zurück, gerieten jene Lehrkräfte unter Druck, deren Unterrichtsort noch nicht zur Verfügung steht. Ferner basiert unsere Raum- und Stundenplanung auf Räumlichkeiten, die lediglich hypothetisch zur Verfügung stehen. Im Main-Taunus-Kreis fehlt die Zusage von sechs allgemeinbildenden Schulen. Der Landrat des Hochtaunuskreises untersagt allen außerschulischen Nutzern die Wiederaufnahme ihrer Tätigkeit in allgemeinbildenden Schulen mindestens bis einschließlich Pfingsten.

Mitarbeiter (m/w/d) gesucht

Die Musikschule Taunus ist ein lebendiger und innovativer Arbeitgeber. Mit 73 Lehrkräften und über 2000 Schülern ist sie ein wichtiger Kulturträger im Taunus. Für unser Team suchen wir zu November 2020 eine neue Bürokraft mit Schwerpunkt Finanzbzuchhaltung (Umfang 14-20 Wochenstunden. Vorausgesetzt werden gute EDV-Kenntnisse in den gängigen Programmen, Freude an Kommunikation und Teamarbeit sowie an der Mitarbeit in einem kulturellen und musikalischen Umfeld. Wir suchen eine aufgeschlossene und motivierte Persönlichkeit, die sich gerne in unserer Musikschule einbringen würde. Die Vergütung folgt nach Haustarif. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Foto, Zeugnissen und Nachweisen über bisherige berufliche Tätigkeiten senden Sie bitte bis zum 31.05.2020 schriftlich an: Musikschule Taunus, - Herrn Doderer - Steinbacher Straße 23, 65760 Eschborn.
  • 1
  • 2

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren sie uns

Über Uns

Unser Büro ist
montags bis donnerstags von
10.00 bis 15.00 Uhr und
freitags von
10.00 bis 14.00 Uhr
geöffnet.

Telefonisch erreichen Sie uns montags, dienstags, donnerstags und freitags von 10.00 bis 14.00 Uhr.


Musikschule Taunus e.V.
Steinbacher Str. 23
06173 - 66 11 0
06173 - 64 00 34
info@musikschule-taunus.de

Veranstaltungen

19 Sep
Abschlusskonzert Tastentag
Datum 19.09.2020 17:00 - 18:00
26 Sep
Jubiläumskonzert "50 Jahre Musikschule Taunus"
Datum 26.09.2020 17:00 - 18:30

Suchen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.